Archiv der Kategorie: Backen

Hier findest du die köstlichsten und fantastischsten Rezepte und Ideen rund um das Thema Backen. Viel Spaß hinterher beim Naschen :)

Dr. Pepper – Haferflocken Kuchen

Für den Teig:

240ml   Dr. Pepper

240ml   Haferflocken, Instant

120g      Butter

120g     Zucker, weiß

225g     Zucker, braun

2             Eier

160g    Weizenmehl

1/2 TL    Salz

1 TL      Backpulver

1/2 TL   Muskat, gemahlen

Für den Guss:

75g        Butter

115g     Zucker, braun

1/4          Tasse Sahne

40g        Kokosraspel

Zubereitung

Das kochende Dr. Pepper über die Instant-Haferflocken gießen und gut umrühren. Ca. 15 bis 20 Minuten stehen lassen.

Butter, Zucker (weißen und braunen) und Eier schaumig rühren. Mehl mit Salz, Backpulver und Muskat mischen und den Mehlmix in die Butter-Eier-Zucker-Masse rühren. Zum Schluss den Haferflocken-Mix untermischen.

Die Masse auf ein gefettetes Backblech geben und bei 190 °C ca. 40 bis 45 Minuten backen .

Die Zutaten für den Guss mixen und über den noch warmen Kuchen geben. Dann den Kuchen kurz in der Grillfunktion des Backofens laufen lassen bis der Guss leicht blasig und braun ist. Wer keinen Grill im Backofen hat, kann auch den Kuchen bei Oberhitze und mäßiger Temperatur auf eine der höheren Schienen stellen.

Den Kuchen noch warm servieren!

Dr. Pepper in unseren Online Shop

 

Barbecue Pizza

Teig:
400 g     Mehl
250ml  lauwarmes Wasser
½             Packung frische Hefe
1              Schuss Öl
Prise     Salz

oder Fertigteig von einem Lebensmittelladen für die faulen 😉

Belag:
500g    Hackfleisch
500g    Bacon
2 Pck.  Mozzarella
1            Zwiebel
1            Barbecue Sauce (Sweet Baby Rays Empfehlenswert)

Zubereitung

Aus Mehl, Hefe, Salz und Öl einen Hefeteig herstellen (Teig darf nicht kleben, ansonsten Mehl dazugeben) und abgedeckt im warmen Ofen mindestens eine halbe Stunde aufgehen lassen.

Oder Ihr nimmt einen Fertigteig, wenn ihr es kaum erwarten könnt 🙂

Hackfleisch kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Bacon in Streifen schneiden.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech geben und ausrollen. Mit Barbecue-Sauce bestreichen. Darauf das Hackfleisch, die Zwiebel, die Baconstreifen und den Mozzarella verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C eine halbe Stunde backen.

Originale USA Barbecue-Saucen findet ihr auch in unserem Online Shop

 

M&M’s Cupcakes mit Marshmallow Fluff Creme

Zutaten für 28 Cupcakes:

  • 4 Eier
  • 1 TL Vanille Extract
  • 300 ml Buttermilch
  • 360g Mehl
  • 450g Zucker
  • 3 ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 230g Butter
  • M&M’s

Creme:

Backofen auf 175 °C vorheizen. Papierförmchen in Muffinblech legen. Eier, Vanille Extrakt und Buttermilch gut verrühren.
Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
In einer separaten Schüssel Butter und Zucker flaumig rühren.
Langsam die Hälfte der Buttermilchmischung und die Hälfte der Mehlmischung dazugeben und gut verrühren.
Dann den Vorgang mit der restlichen Buttermilch- und Mehlmischung wiederholen.
Den Teig halb voll in die vorbereiteten Muffin Förmchen füllen.
Für ca. 15 Minuten backen oder bis kein Teig mehr am Messer kleben bleibt.
Abkühlen lassen. Anschließend mit einem Messer ein Loch aus dem Küchlein schneiden und dann mit M&M’s füllen.

Für die Creme Mascarpone, Frischkäse, Puderzucker und Marshmallow Fluff gut verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Muffins damit verzieren.