Barbecue Kartoffelsalat

2 kg                  Kartoffeln, fest kochende
1                        Glas Mayonnaise
2                        große Zwiebeln, rot
600 g              Bohnen, grüne
1/2                   Flasche Barbecue Sauce
200 g              Speck, gewürfelt
2 EL                 Essig
1 EL                 Kümmel, ganz
Prise              Salz
2 EL                Gewürzmischung (Steakpfeffer)
3 EL                Chilischoten aus dem Glas (Jalapenos in Scheiben)
4 EL                Milch
1 EL               Chilisauce oder Tabasco
1 EL               Paprikapulver, rosenscharf oder edelsüß
1 Schuss     Bier (oder Wasser)

Kartoffeln kochen,  pellen, schneiden und abkühlen lassen.

Mayonnaise mit der Barbecuesoße, dem Essig, der Chipotlesoße und der Milch mit dem Schneebesen in einer separaten Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann Gewürmischung, Paprikapulver und Kümmel hinzugeben. Soße auf Kartoffeln geben und vorsichtig unterheben.  Saugen die Kartoffeln die Soße zu sehr auf dann die Milch hinzufügen.

Den Speck ohne Öl anbraten. 1 EL Wasser oder Bier mit in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen und dann abkühlen lassen.

Die Bohnen ca. 3 – 5 Minuten kochen, abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken.

Danach die Bohnen und den Speck sowie die restlichen Gewürze darauf verteilen. Die Zwiebeln längs in dünne Spalten schneiden und mit in die Salatschüssel verteilen.

1 – 2 Stunden durchziehen lassen und kühlstellen. Nach Bedarf kann man noch die Jalapenos dazugeben.

Ausgefallene Chilisaucen oder Tabasco´s findet ihr auf: dipworld.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*